William Whitaker wechselt erneut seinen Arbeitgeber

Eigentlich hatte sich der britische Springreiter William Whitaker gerade erst eine neue Aufgabe gesucht, wechselte vor vier Monaten zu den Tal Milstein Stables – nun gibt es einen erneuten Punkt in seinem Lebenslauf. Er wird künftig für Ludwig Criel reiten, der in der Vergangenheit Joe Clee sponserte. Nun bekommt Whitaker die Spitzenpferde Dieablesse de Muze und Utamaro D’Ecaussines zum Reiten. Auch Tal Milstein hat schon Ersatz gefunden für Whitaker in dem 25-jährigen Kolumbianer Mark Bluman.

Quelle: hellojumpers.com