Daniel Bachmann Andersen & Blue Hors Zack

Daniel Bachmann Andersen gewinnt Heim-Weltcup

Schöner kann Siegen nicht sein: Der Däne Daniel Bachmann Andersen und sein Blue Hors Zack, KWPN Hengst v. Rousseau/Jazz konnten sich von Platz drei im Grand Prix auf die Spitzenposition im FEI Weltcup in der Kür in Herning in Dänemark hocharbeiten. Mit 83,375 Prozent zeigte das Paar, das es international ganz vorne mithalten kann. Die […]

» weiterlesen

Ingrid Klimkes Asha Weltmeister in Le Lion

Ingrid Klimke hat in Le Lion d’Angers bei den siebenjährigen Pferden die Weltmeisterin gestellt. Asha P, eine Brandenburger Stute v. Askari/Heraldik xx, beendete die Prüfung mit 25,3 Punkten und hat damit die Goldmedaille gewonnen. Silber ging an Tom Jacksons Capels Hollow Drif, ein Irisches Sportpferd v. Shannondale Sarco. Astier Nicolas ritt Babylon de Gamma v. […]

» weiterlesen
Michael Jung

Michael Jung mit Oberarmbruch im Pause-Modus

Michael Jung wird vorläufig pausieren müssen. Der zweifache Einzel-Olympiasieger stürzte in Le Lion D’Angers bei der WM der jungen Vielseitigkeitspferde mit Choclat an einem Graben vor einer Hecke. Während es dem Pferd gut ging, verspürte der Reiter aus Horb einen Schmerz in der Schulter. Heute, im Krankenhaus, kam heraus, dass sich Jung den Oberarm gebrochen […]

» weiterlesen
Gudrun Patteet & Sea Coast Pebbles Z

Belgische Siegerin im Weltcup von Helsinki

Die 33-jährige Gudrun Patteet und ihr Sea Coast Pebbles haben die zweite Etappe des Longines FEI Weltcup für sich entschieden. In Helsinki waren sie im Zehn-Pferde-Stechen die schnellsten. Auf die zweite Position verwies die Belgierin den Deutschen Hans-Dieter Dreher mit dem Hannoveraner Hengst Embassy II – der nun im Ranking des Weltcup die Führung hat […]

» weiterlesen

Helen Langehanenberg ist der Konkurrenz eine Länge voraus

Für die Weltreiterspiele in Tryon wurde Helen Langehanenberg mit Damsey FRH nicht berücksichtigt. Doch nun greift sie im Weltcup wieder an. Mit dem Hannoveraner Hengst Damsey FRH siegte sie im Grand Prix von Herning mit 75,652 Prozent. Sie verwies die Schwedin Tinne Vilhelmson Silfvén mit dem 16-jährigen Don Auriello v. Don Davidoff mit 74,065 Prozent […]

» weiterlesen

Philipp Weishaupt Sieger im Land Rover Grand Prix

Philipp Weishaupt hat in Helsinki am Tag vor dem Weltcup-Springen mit seiner elfjährigen Selle Francais Stute Asathir den Land Rover Grand Prix gewonnen. Im Stechen musste er es mit fünf Konkurrenten aufnehmen und verwies den Niederländer Maikel van der Vleuten mit der zehnjährigen KWPN Stute Dana Blue v. Mr. Blue an die zweite Stelle. Der […]

» weiterlesen
Jorinde Verwimp & Tiamo

Jorinde Verwimp nach Reitunfall im Krankenhaus

Die belgische Olympiareiterin Jorinde Verwimp befindet sich nach einem Reitunfall derzeit im Krankenhaus. Laut eurodressage.com ist Verwimp gestern von einem Kundenpferd gestürzt, als sich dieses erschreckte und selbst stolperte. Die Reiterin hat bei dem Sturz das Bewusstsein dabei verloren. Kurzzeitig war Verwimp im Koma, ist mittlerweile aber wieder bei Bewusstsein. Die Dressurreiterin erinnert sich an […]

» weiterlesen

Laura Kraut mit neuem Pferd im Stall

Die niederländische Meisterin der Jungen Reiter, Megan Laseur, hat ihr Meisterpferd Cleopatra an die US-Reiterin Laura Kraut abgegeben. Die junge Niederländerin hatte mit der Quick Star-Tochter von Alan Wade bereits den Sprung auf 1,50 m-Niveau geschafft und platzierte sich in in Zwei- und Drei-Sterne-Grand Prix international. Nun also wird die achtjährige KWPN Stute mit der […]

» weiterlesen
Lyndal & Patrik Kittel

Lyndal Oatley und Patrik Kittel sind Eltern

Die australische Dressurreiterin Lyndal Oatley und ihr Mann Patrik Kittel, schwedischer Dressurreiter, sind Eltern geworden. Lyndal hat ihr erstes Kind – Emilia – zur Welt gebracht. “Wir sind alle so glücklich”, schreibt Patrik auf Facebook. “Es fühlt sich unreal an, unglaublich, aber so unglaublich gut. Ich weine vor Glück über die Liebe zu Lyndal und […]

» weiterlesen

Carl Hesters Liebling II lebt nicht mehr

Das einstige Spitzenpferd des britischen Dressurreiters Carl Hester ist im Alter von 21 Jahren verstorben. Der Holsteiner Wallach, der 2007 mit Anna Ross Davies im internationalen Sport auftauchte und mit ihr an der EM 2007 teilnahm, wurde 2008 an Carl Hester verkauft. Er wann mit Liebling 2009 Teamsilber bei der EM. Ein Jahr später wurde […]

» weiterlesen
Seite 1123...