Ingmar de Vos & Philippe Guerdat

Philippe Guerdat soll brasilianisches Team nach Tokyo führen

Die brasilianischen Springreiter haben einen neuen Coach: Philippe Guerdat. Der Trainer aus der Schweiz konnte 2016 die Franzosen zum Olympiatitel führen. Nun wird es sein Ziel sein, Brasilien über die Pan Amerikanischen Spiele in diesem Jahr für die Olympischen Spiele in Tokyo 2020 zu qualifizieren. Der 68-jährige Vater von Steve Guerdat war selbst im Sattel […]

» weiterlesen

Philipp Weishaupt fühlt sich in der Wüste wohl

Es läuft bei Philipp Weishaupt. Der deutsche Springreiter ist seit Wochen in den Arabischen Emiraten unterwegs und konnte schon zahlreiche Erfolge feiern. Nun siegte er in Abu Dhabi im The President of the UAE Showjumping Cup mit der zwölfjährigen Westfalen Stute Catokia. Die Catoki-Tochter blieb als einzige über zwei Runden fehlerfrei und sicherte ihrem Reiter […]

» weiterlesen
Rolf-Göran Bengtsson & Calevo

Kevin Staut erweitert noch immer seinen Pferdebestand

Die Selbstständigkeit bei Kevin Staut scheint zu laufen. Der Franzose, der sich kürzlich dazu entschieden hat, auf den Hof seiner Eltern zu gehen, kann ein weiteres Pferd unter seinem Sattel vermelden. Er hat gerade mit dem zehnjährigen Oldenburger Wallach Calevo sein Debüt gegeben. Der Casall ASK-Sohn und Staut waren beim Royan Horse Club in Saint-Palais […]

» weiterlesen
Oliver Lazarus & Pour Le Poussage

Vielreißender Pour le Poussage geht in den Ruhestand

Das hat er sich wohl verdient: Der 16-jährige Westfalen Wallach Pour le Poussage geht in den Ruhestand. Unter zahlreichen Reitern war der Polytraum-Sohn erfolgreich auf höchstem Niveau: Tobias Meyer, Joe Whitaker, Vladimir Touganov, Katharina Offel, Oliver Lazarus und zuletzt Mohammed Ghanem Al Hajri. Mit seinem letzten Reiter siegte Pour le Poussage in 2017 im Weltcup-Springen […]

» weiterlesen

Gibt es 2022 doch noch mal Weltreiterspiele?

Da sich für die Weltreiterspiele 2022 kein Ausrichter mehr gefunden hatte, hatte die FEI einen neuen Bewerbungsprozess eröffnet und sich von dem Gedanken der Weltreiterspiele gelöst. Gerne sollten Veranstalter sich bewerben, die zwei oder mehrere Disziplinen bündeln wollen, aber das war kein Muss mehr. Nun hat der italienische Reitsportverband FISE gegenüber der FEI Interesse an […]

» weiterlesen
Tim Price & Cekatinka

Tim Price’ Olympiahoffnung zum Verkauf auf dem Markt

Der Pferdehandel nimmt neue Formen an: Tim und Jonelle Price bieten bei Facebook offensiv ihre zwölfjährige Cekatinka an. Die KWPN Stute wurde mit dem Neuseeländer Tim Price in Tryon bei den Weltreiterspielen Achte und wäre eine große Hoffnung für die Olympischen Spiele in Tokyo. “Aufgrund unvorhergesehener Umstände besteht die Möglichkeit, eine der besten Stuten der […]

» weiterlesen

Steve Guerdat startet mit neuem Pferd durch

Der Schweizer Springreiter Steve Guerdat wird während der Oliva Nova-Tour in Spanien diese Woche mit einem neuen Pferd zu sehen sein. Er reitet dort zum ersten Mal Bahman Un Prince, einen achtjährigen Selle Francais. Das Pferd wurde zuletzt vom Portugiesen Luis Silva Fernandes geritten, der den Youngster zuletzt auf 1,40 m-Niveau vorstellte.

» weiterlesen
Henrik von Eckermann

Henrik von Eckermann demnächst vor Traualtar?

Der schwedische Springreiter Henrik von Eckermann und Janika Sprunger aus der Schweiz könnten demnächst heiraten. Zumindest verrät das aktuelle Post des Schweden bei Instagram mit dem Hashtag #gotmyselfafiancée, dass das Springreiterpaar sich offensichtlich verlobt hat. Die beiden weilen derzeit in Österreich im Urlaub zum Skifahren. Schon eine Weile leben die beiden zusammen in Wachtberg bei […]

» weiterlesen
Peder Fredricson & Christian K

Der Europameister begeistert die Holstenhallen in Neumünster

Christian Wiegand hatte bei den VR Classics in Neumünster einen ordentlichen Parcours im großen Preis aufgestellt, mit dem viele Probleme hatten. Vor allem die Zeit setzte einige unter Druck und ließ so manchen Favoriten sterben. Das Stechen wurde von den Niederländern dominiert, die gleich zu dritt unter die besten sieben einzogen, dazu gesellte sich einmal […]

» weiterlesen
Isabell Werth & Weihegold OLD

Isabell Werth lässt sich in Neumünster feiern

Es brandete ein Jubel auf, als Isabell Werth mit Weihegold OLD ihre FEI Weltcup Kür in den Holstenhallen von Neumünster beendet hatte. Da, wo der Holsteiner und damit der Springpferdefan zu Hause ist. Aber wenn die hochklassige Dressur während des internationalen Turniers stattfindet, dann sind die Holstenhallen eben auch voll. Bis zum letzten Platz. Und […]

» weiterlesen
Seite 1123...