Michael Jung & fischerRocana FST

Kentucky: Michael Jung und fischerRocana kämpfen sich an die Spitze

Als echte Aufgabe entpuppte sich die Geländestrecke von Derek di Grazia in Kentucky, der dritten Etappe der FEI Classics-Serie – das musste selbst der zweifache Olympiasieger Michael Jung zugeben. Dennoch ist er auf erneutem Siegeskurs: Mit fischerRocana FST war er zwar vier Sekunden über der Optimalzeit und erhielt dafür 1,6 Strafpunkte, doch damit übernimmt der […]

» weiterlesen
Clark Montgomery & Loughan Glen

Clark Montgomery und Loughan Glen gehen in Kentucky als Führende ins Gelände

Nach einer unheimlich harmonischen Runde im Viereck von Kentucky beim Rolex Drei-Tages-Event liegt der Amerikaner Clark Montgomery mit Loughan Glen im Vier-Sterne-Klassiker vor dem Gelände vorne. Mit 33,6 Punkten trennen ihn 3,5 Punkte vom zweifachen Olympiasieger Michael Jung, der  zum dritten Mal in Folge den Sieg in den USA anpeilt, und zwar mit demselben Pferd, […]

» weiterlesen
Team Germany: Mario Stevens, Holger Wulschner, Chef d'Equipe Otto Becker, Andre Thieme, Maurice Tebbel

Andre Thieme macht deutschen Nationenpreissieg perfekt

Die Nationenpreissaison ist eröffnet: In Lummen in Belgien fand der Auftakt statt und das deutsche Team machte in einem spannenden Stechen den Sieg für sich aus. Andre Thieme war es, der für die Mannschaft von Otto Becker das Stechen gewann – gegen Frankreich und Belgien, die nach zwei Runde alle gleichauf mit vier Fehlerpunkten lagen. […]

» weiterlesen
Cathrine Dufuour & Atterupgaards Cassidy

Horses & Dreams: Überraschungssiegerin im Grand Prix

Cathrine Dufour als Siegerin im Grand Prix bei Horses & Dreams in Hagen a.T.W. ist schon eine kleine Überraschung, blickt man auf das Teilnehmerfeld in der Qualifikation zur Kür. Doch die Dänin und der 14-jährige Caprimond-Sohn Atterupgaards Cassidy kennen sich schon ewig, genauer gesagt sieben Jahre, und die Harmonie der beiden war in der Prüfung […]

» weiterlesen
Kristina Bröring-Sprehe & Desperados

Desperados leicht verletzt

Noch am Dienstag und Mittwoch dieser Woche absolvierte Kristina Bröring-Sprehe mit ihrem Hengst Desperados, ein zweitägiges Training in Warendorf bei der Bundestrainerin Monica Theodorescu. Auf der Rückfahrt zog sich Desperados eine leichte Blessur zu. Um kein Risiko einzugehen, wird er anlässlich des Turniers Horses & Dreams in Hagen nicht an den Start gehen. Pferd International […]

» weiterlesen

Cian O’Connor fällt mit Leistenverletzung aus

Eigentlich hatte der irische Spitzenspringreiter Cian O’Connor in seinem Turnierplan, die Nationenpreise von La Baule und Rom sowie die Global Champions Tour in Madrid zu bestreiten. Doch dazu kommt es nun nicht. Der 37-Jährige hat sich vergangenes Wochenende beim CSI4* in Eschweiler eine Verletzung an der Leiste zugezogen. Nun hat ihm der Arzt empfohlen, einige […]

» weiterlesen

Hubertus Schmidt’s Sammy Deluxe nach Beinbruch eingeschläfert

Der elfjährige Westfalen Wallach Sammy Deluxe v. Sir Donnerhall/Florestan, Grand Prix-Pferd von Hubertus Schmidt (GER), lebt nicht mehr. Sammy Deluxe musste eingeschläfert werden, nachdem er sich im Stall ein Bein gebrochen hatte. Seit 2012 war der Westfale im Stall von Hubertus Schmidt, wo er zunächst von Marcus Hermes bis zur S-Klasse ausgebildet wurde. 2013 übernahm […]

» weiterlesen

Quentin Judge sichert sich ein Nachwuchspferd

Der US-Springreiter Quentin Judge sorgt für die Zukunft vor: Er bekommt den siebenjährigen sBs Wallach Exotik Sitte v. Ogano Sitte/Clinton zum Reiten. Bislang wurde Exotik Sitte von der Belgierin Lisa de Ridder geritten. Die Mutter von Exotik ist Ustina Sitte, mit der Nicola Philippaerts international auf Spitzenniveau unterwegs ist. Weitere Nachkommen von Ustina Sitte sind […]

» weiterlesen

Isabel Freese verliert ihr Top-Pferd durch Aortaabriss

Was ein Schock für jeden Reiter, wenn das Pferd an einem Aortaabriss stirbt. Diesen Albtraum hat nun die norwegische Dressurreiterin Isabel Freese-Bache erleben müssen, als ihr zehnjähriger Hannoveraner Wallach Sam’s Ass unerwartet am 19. April verstarb, wie eurodressage.com vermeldet. Der Wallach gehörte Paul Schockemöhle, wo die Reiterin angestellt ist. 2016 wurde das Paar Zweite im […]

» weiterlesen
Seite 1123...