Weltmeisterpaar muss in Bramham zurückziehen

Während Sandra Auffarth (GER) derzeit bei Disziplintrainer Chris Bartle in England trainiert, waren auch einige Turnierstarts in Großbritannien geplant. Einer davon sollte dieses Wochenende beim CIC3* in Bramham sein. Doch dazu kommt es nicht: Sandra Auffarth musste noch vor der Dressur mit ihrem Gold-Pferd Opgun Louvo zurückziehen. Wie Vielseitigkeitssport Deutschland auf Facebook vermeldet, lahmte der französische Fuchswallach auf einmal. Beim Lösen am Vormittag sei er noch topfit gewesen.