Von Helgstrand zu Kasprzak: Victoria’s Secret

Anfang des Monats wurde der Verkauf der aktuellen Weltmeisterin der fünfjährigen Dressurpferde, Victoria’s Secret v. Vitalis/Fidermark, an den Dänen Andreas Helgstrand bekannt. Das Pferd, das von der Deutschen Beatrice Buchwald, zur Goldmedaille geritten wurde, hat nun wieder den Stall gewechselt – und zwar zu Anna Kasprzak. Die Schülerin von Helgstrand probierte die Stute während einem Training aus und war sofort hin un weg: “Sie hat ein wundervolles Gemüt und ich habe das Gefühl, dass sie in der Lage ist, den Weg mit mir zu gehen.”

Die Stute hatte sich in diesem Monat bereits für die dänische Meisterschaft der fünfjährigen Pferde mit Betina Jæger qualifiziert – mit einer Durchschnittsnote von 9,14. Nun hat Kasprzak entschieden, die Stute am Sonntag selbst zu reiten an diesem Wochenende.