Victoria Gulliksen übernimmt Pferd von Laura Kraut

Ein Pferdedeal zwischen zwei Amazonen hat stattgefunden: US-Reiterin Laura Kraut hat ihr Pferd Deville v. Diabeau an die Norwegerin Victoria Gulliksen verkauft. Die neunjährige KWPN Stute wurde von Kraut und Julie Welles bis internationales Drei-Sterne-Niveau geritten, in diesem Jahr war sie sogar bereits auf dem Fünf-Sterne-Turnier in St. Moritz. “Sie passt zu mir wie eine Hand im Handschuh”, freut sich Gulliksen, wie sie worldofshowjumping.com berichtete.