Ulla Salzgeber verzichtet auf Weltcup-Finale

In Odense Platz vier, in Lyon Platz drei und jetzt am Wochenende der Weltcup-Sieg: Ulla Salzgeber und Herzruf’s Erbe hatten sich beachtlich in der diesjährigen Weltcup-Saison geschlagen. Doch nun, so meldet es dressursport-deutschland.de, hat die zweifache Olympiasiegerin die Weltcup-Saison frühzeitig beendet. “Herzi ist ejtzt 16 und ich bin sehr happy, wie konstant er sich nach seiner langen Pause wieder präsentiert. Aber ich möchte in seinem Sinn auf weitere Weltcup-Starts verzichten”, heißt es dort. Das Finale in Las Vegas ist demnach nicht mehr im Blickfeld, das nächste Ziel hingegen die Europameisterschaft in Aachen.