Ulla Salzgeber bezieht neues Zuhause

Sechs Jahre war Blonhofen das Zuhause der Dressurreiterin Ulla Salzgeber. Hier wirkte sie auf dem Gestüt Obere Mühle, das im Besitz der Famile Gnadl ist, die dort ein Therapiezentrum betreiben. Nun allerdings wird die Olympiasiegeron von 2004 umziehen, und zwar ins nur zwölf Kilometer vom Wohnort entfernte Ettringen. Salzgeber bleibt Bayern also treu. Wie die Reiterin auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, hat sie den Vertrag mit der Familie Gnadl einvernehmlich gekündigt – und zum Ende des Jahres. Künftig wird Salzgeber im Pferdesportzentrum Ettringen mit ihren Pferden trainieren und arbeiten.