Ton de Ridder beendet Zusammenarbeit mit Barbancons

Nicht lange währte die Zusammenarbeit zwischen dem niederländischen Trainer Ton de Ridder und den spanischen Schwestern Morgan und Alexandra Barbancon: Im Frühjahr hatte der Ausbilder und Trainer die beiden Dressurreiterinnen von Andreas Helgstrand übernommen, doch nun meldete der in Aachen Beheimatete auf seiner Homepage, dass es wiederkehrende Meinungsverschiedenheiten über den Turniereinsatz der Pferde gegeben habe. Deswegen habe er sich entschieden, die Zusammenarbeit mit den beiden Schwestern zu beenden.