Nicola Philippaerts und H&M Harley v. Bisschop

Spitzenpferd von Philippaerts wechselt zu Bertram Allen

Der belgische Springreiter Nicola Philippaerts muss auf eins seiner besten Pferde zukünftig verzichten: H&M Harley v/d Bisschop ist nun beim Iren Bertram allen. Über Cian O’Connor kam der Verkauf zustande.

Nicola Philippaerts ritt erst vor kurzem zwei fehlerfreie Runden im Nationenpreisfinale in Barcelona mit dem elfjährigen BWP Wallach und gewann dieses. Im höchstdotierten Großen Preis der Welt, in Spruce Meadows, wurden sie vor einem Monat Fünfte. Bereits siebenjährig kam der Schimmel in den Stall in Belgien und es begann eine hoch erfolgreiche Karriere. Bei der ersten Fünf-Sterne-Prüfung in Tryon siegten sie gleich im Jahr 2016. Kurz darauf gelang der erste Global Tour-Erfolg in Cascais. Ebenso siegten sie in der Longines Global Champions Tour von Hamburg und wurden Zweite in Madrid.

Foto: Lafrentz