Dorothee Schneider & Sammy Davis Jr

Schneider gewinnt erneut Weltcup-Kür in Salzburg

Beim Weltcup in Salzburg überzeugte Dorothee Schneider mit ihrem elfjährigen Wallach Sammy Davis Jr. mit einer Tango-Kür, die von Harmonie geprägt war. Mit 83,415 Prozent setzte sich das Spitzenpaar vor die deutschen Kollegen Jessica von Bredow-Werndl mit Unee BB, die 81,565 Prozent erhielten. Der Däne Daniel Bachmann-Andersen rangierte mit 80,375 Prozent auf dem dritten Platz.

“Sammy ist das perfekte Kür-Pferd”, erklärte Dorothee Schneider nach ihrem Erfolg. “Er liebt es, sich zu präsentieren und tanzt gerne. Heute haben wir unser bestes Ergebnis erzielt – wir kommen immer mehr als Paar zusammen. Ich habe schon im Warm-Up gemerkt, dass er in sehr guter Form ist.” Sammy soll nun über Weihnachten eine Pause bekommen und dann möglicherweise noch mal in Neumünster an den Start gehen. Das Weltcup-Finale in Paris hat Schneider fest im Visier, weiß aber auch, dass es nicht leicht wird.

Foto: Daniel Kaiser