Hans-Thorben Rüder & Upsala

Hans-Thorben Rüder hat den Berufsreitertitel fest im Visier

In Bad Oeynhausen steht an diesem Wochenende das Deutsche Championat der Berufsreiter auf dem Programm. Die erste Qualifikation konnte Hans-Thorben Rüder aus Fehmarn für sich entscheiden, mit der Holsteiner Stute Upsala v. Quite Capitol/Caretino. Er siegte vor Henrik Griese, der die Westfalen Stute Lissbonia v. Lissabon/Polydor gesattelt hatte. Platz drei ging an Mathis Schwentker und die Monte Bellini-Tochter Mocca.

Foto: Kalr-Heinz Frieler