Rene Lopez übernimmt Pferd von Simon Delestre

Anfang des Jahres war es der Franzose Simon Delestre, der den zwölfjährigen Wallach Quechua D’Emeraude v. Ultimo Ter Moude unter den Sattel bekam. Das Paar war vorne platziert bis Fünf-Sterne-Niveau. Nun allerdings wird der Kolumbianer Rene Lopez den Franzosen Wallach übernehmen. Er reitet bereits zwei Pferde aus dem Besitz von Bertrand Darrier, der ihm nun eben auch Quechua D’Emeraude zur Verfügung stellt.

Quelle: hellojumpers.com