Reed Kessler mit neuem Pferd bei Sunshine Tour

Die US-Amazone Reed Kessler wird bei der Sunshine Tour in Vejer de la Frontera nächste Woche mit einem neuen Pferd an den Start gehen. Sie reitet nun die achtjährige Rubio Monocoat Electric v. Ukato/Oklund. Die niederländische Stute wurde bislang von Kim Hoogenraat geritten – auf internationalem Zwei-Sterne-Niveau. Ende des vergangenes Jahres war die Kombination auf Platz vier über 1,40 m in Lichtenvoorde.

Quelle: equnews.com