Penelope Leprevost entscheidet sich gegen Weltcup-Final-Qualifikation

Die französische Spitzenreiterin Pénélope Leprevost wird auf der Schlussetappe in Göteborg nicht versuchen, die fehlenden Punkte für das Weltcup-Finale in Omaha zu sammeln. Zwar war Leprevost in Bordeaux am Wochenende Vierte im Großen Preis und ihr Pferd ist in Spitzenform, doch fühlt sich die Reiterin selbst offensichtlich nicht in der besten Form ihrer Karriere. Deswegen möchte sie sich lieber auf die Draußen-Saison konzentrieren und zieht eine Reise zur Sunshine Tour nach Vejer de La Frontera vor.

Quelle: equnews.com