Paul Estermann & Castlefield Eclipse

Paul Estermann zieht EM-Teilnahme zurück

Der Schweizer Springreiter Paul Estermann wird nicht bei der EM in Göteborg an den Start gehen. Er selbst hat seine Teilnahme zurückgezogen. Es wurde diese Woche bekannt, dass der Verdacht, Estermann habe gegen das Tierschutzgesetz verstoßen, nun an die Staatsanwaltschaft übergeben wurde. Estermann wird im Interesse des Pferdesports und weil er die Mannschaft nicht belasten möchte trotz Unschuldsvermutung nicht in Göteborg an den Start gehen. Weiterhin wird er – solange Untersuchungen laufen – nicht an Nationenpreisen an den Start gehen.

Für Estermann rückt nun Janika Sprunger mit Aris CMS nach. Die fünf Reiter, die sich auf den Weg zur EM machen sind:

Romain Duguet (Muri b. Bern) mit Twentytwo des Biches
Martin Fuchs (Wängi TG) mit Clooney III
Steve Guerdat (Elgg ZH) mit Bianca oder Hannah III
Janika Sprunger (Hamont Achel, BEL) mit Aris CMS
Nadja Peter Steiner (Jona SG) mit Saura de Fondcombe

Foto: Karl-Heinz Frieler