Tobias Meyer & Gain Line

Onyshchenko-Pferd Gain Line nun bei Abullah Al Sharbatly: Aufrüstung für Tokyo

Abdullah Al Sharbatly will auf Nummer sicher gehen in Sachen Olympische Spiele: Er hat für Tokyo deswegen nochmals aufgerüstet. Der Hannoveraner Wallach Gain Line v. Stolzenberg/Raphael, der zuvor unter Oleksandr Onyshchenko, Ulrick, Kirchhoff, Tobias Meyer sowie einst Penelope Leprevost und Simon Delestre zu sehen war, ist nun in seinem Besitz. Ebenso hat sich der Reiter aus Saudi-Arabien Beau Limit v. No Limit gesichert, der zuvor von Dadvid Will geritten wurde. “Im oktober während des CSIO Rabat findet die Qualifikation für Tokyo statt und ich denke, dass ich mit Larry und Gain Line zwei Pferde habe, die sich qualifizieren könnten. Wir haben gute Chancen, uns als Team zu qualifizieren und ich werde in den nächsten Monaten sehen, mit welchem der beiden Pferden ich die beste Verbindung bekomme”, so Abdullah al Sharbatly.

Quelle: studforlife.com