Team Großbritannien

Null Punkte: Großbritannien gewinnt Nationenpreis in Wellington

Starke Leistung: Mit null Punkten beendete Großbritannien den CSIO4* Nationenpreis in Wellington beim Winter Equestrian Festvial und damit als klarer Sieger. Amanda Derbyshire und Luibanta BH, Emily Moffitt und Hilfiger van de Olmenhoeve, Emily Mason und Explosion W sowie Ben Maher und Tic Tac beendeten die Prüfung ohne Fehler (Moffitt und Derbyshire waren je die Streichergebnisse). Platz zwei ging an die Iren mit insgesamt fünf Punkten nach zwei Umläufen, während Mexiko mit zehn Punkten Rang drei belegte.

Foto: © Sportfot