Luciana Diniz & Camargo

Nicola Philippaerts übernimmt Pferd von Luciana Diniz

An diesem Wochenende in Knokke wird der belgische Springreiter Nicola Philippaerts zum ersten Mal mit Camargo zu sehen sein. Der elfjährige Hannoveraner Hengst v. Canturo wurde seit 2017 von Luciana Diniz geritten. Die konnte Spitzen-Erfolge wie in Calgary mit einem Sieg über 1,60 m oder dem dritten Platz im Allianz-Preis von Aachen feiern. In Shanghai bei der Global Tour wurde sie zuletzt Vierte im Großen Preis. In Wiesbaden allerdings gab sie zwei Mal auf, dann übernahm Ludger Beerbaum den Hengst – offensichtlich zum Weiterverkauf – ritt einige Nullrunden bei seinem Heimturnier in Riesenbeck – und nun übernimmt Philippaerts Camargo. Die Zuchtrechte bleiben bei seinem Besitzer Ralf Jünger.

Quelle: equnews.com