Neue Pferde für Peder Fredericson und Abdel Said

Der Europameister Peder Fredricson wird künftig den achtjährigen BWP Wallach Kirlo van den Bosrand reiten. Olivia Kinneson aus Schweden vertraut ihrem Landsmann das Pferd an, das in dieser Woche bereits von Stallreiterin Stephanie Holmen siegreich über ein 1,40 m-Springen in Schweden geritten wurde. Künftig aber soll der Europameister selbst im Sattel des Cardento-Sohns Platz nehmen. Mit Kinneson selbst war der Wallach schon über 1,50 m international zu sehen.

Auch ein neues Pferd hat der Ägypter Abdel Said. In Samorin am Wochenende stellte er die elfjährige KWPN Stute Chakira v. VDL Sheraton vor. Zahlreiche Reiterinnen hatten zuletzt die Stute in Beritt, bis letzten Monat war es Oda Charlotte Lyngvaer.

Quelle: equnews.com