Nachfolger für Dirk Demeersman in Belgien gesucht

Der ehemalige Springreiter Dirk Demeersman wird nach zwei Jahren im Amt als belgischer Springtrainer keinen weiteren Vertrag bekommen. 2014 unterzeichnete Demeersman einen Vertrag bis Ende Mai 2016. Nun, nach den Olympischen Spielen, wurde gemeinsam entscheiden, dass er seine Tätigkeit nicht in 2017 fortsetzen wird. Der 52-Jährige wird aktuell die Springreiter noch weiter betreuen, bis ein Nachfolger gefunden ist. Zum Ende des Jahres möchte der Verband einen neuen Coach vorstellen können.