Hans Peter Minderhoud & Glock's Flirt

Minderhoud und Glock’s Flirt gewinnen auch die Weltcup-Kür

Im Grand Prix in Den Bosch war es bereits eine kleine Überraschung, dass Hans Peter Minderhoud (NED) und Glock’s Flirt diesen für sich entscheiden konnten. Nun siegte das Paar auch in der Reem Acra FEI Weltcup Kür. Mit 81,775 Prozent waren die beiden bei allen Richtern die Nummer eins. Zweiter wurde Landsmann Hans Peter Minderhoud mit dem KWPN Hengst Arlando N.O.P. mit 80,150 Prozent. Nicht ganz ihrer Favoritenrolle gerecht wurde Beatriz Ferrer-Salat (ESP), die mit dem Westfalen Wallach Delgado Dritte wurde. Mit 79,325 Prozent blieb das Paar unter seinen Möglichkeiten.

Foto: FEI/Arnd Bronkhorst