Matthias Rath & Beaulieu

Matthias Raths Beaulieu an Diederik van Silfhout verkauft

Der niederländische Dressurreiter Diederik van Silfhout hat sich den zehnjährigen Oldenburger Hengst Beaulieu von Matthias Rath gesichert. Der Sandro Hit/Wesley-Sohn wurde von Matthias Rath in der kleinen Tour geritten. Fünfjährig wurde er von Ann-Kathrin Linsenhoff für ihren Stiefsohn gekauft, 2014 hatten sie ihr Debüt. Ein Jahr später übernahm allerdings Carolin Brandt die Vorstellung des Hengstes, Rath kam 2017 mit ihm ins Viereck zurück. 2018 siegte er in Wiener Neustadt mit Beaulieu, das letzte Turnier war in Leudelange in Luxemburg.

Van Silfhout war bereits in Voorthuizen in Holland regional erfolgreich mit dem Hengst – er siegte in der Inter II mit 68,68 Prozent.

Quelle: eurodressage.com

Foto: Stefan Lafrentz