Marcus Ehning & Cornado NRW

Marcus Ehnings Cornado NRW muss weiter pausieren: Knochenhautentzündung

Der Westfalen Hengst Cornado NRW v. Cornet Obolensky/Acobat I muss seinen Krankenschein verlängern. Der Siegerhengst der NRW-Hauptkörung von 2015 sollte eigentlich nun seinen Saisonstart absolvieren, hat sich aber nun eine Knochenhautenzündung am Fesselbein zugezogen. Nun muss er einige weitere Wochen pausieren. Für Züchter steht der Schimmel aber weiterhin im Einsatz.

Cornado NRW ist seit längerem aus dem Turniergeschehen raus. Nach dem Aus in Rio, als Meredith Michaels-Beerbaum für Marcus Ehning einsprang, war der Hengst nicht mehr im Einsatz.

Foto: Karl-Heinz Frieler