image

Mannheimer Badenia geht nach Italien

Die traditionell dienstags stattfindende Badenia auf dem Maimarkt-Turnier in Mannheim ist jedes Jahr eine echte Hausnummer. In diesem Jahr waren es mit neun Teilnehmern im Stechen schon fast eine Menge im Vergleich zu vielen Jahren. Der Fight um den Sieg war entsprechend hoch. Am Ende war es der Italiener Emilio Bicocchi, der mit dem zehnjährigen Wallach Ares das Feld anführte. Zweiter wurde der Schwede Henrik von Eckermann mit der Fuchsstute Gotha FRH. Platz drei holte der Niederländer Gert-Jan Bruggink mit Vampire.

Foto: Karl-Heinz Frieler