Hansi Dreher & Embassy

Mannheim: Embassy ist wieder zurück

Einige Monate musste der so beeindruckende Embassy verletzungsbedingt pausieren. Seit April ist Hansi Dreher (GER) international mit dem Hannoveraner Hengst allerdings wieder da – und konnte in Hagen bereits seine ersten Nullrunden drehen. In Mannheim zeigte sich der 16-jährige Escudo-Sohn wieder in Bestform: Hier siegte er im Preis der Stadt Mannheim – und zwar vor Meredith Michaels-Beerbaum mit dem neunjährigen Westfalen Hengst Samurai v. Stalypso. Eva Bitter und Balermo v. Baloubet du Rouet wurden Dritte.

Foto: Karl-Heinz Frieler