Linda Zang nun im Supervisory Panel – auch Uwe Mechlem ist wieder dabei

Die internationale Fünf-Sterne-Richterin Linda Zang aus den USA ist in Judges Supervisory Panel gewählt worden. Ebenso ist Uwe Mechlem, deutscher Richter im Ruhestand, erneut in das Panel berufen worden – er war bereits im Panel 2010, das damals neu eingeführt wurde. Das Panel ist dafür da, Richterentscheidungen bei Olympischen Spielen und großen Championaten zu überwachen. Drei Mitglieder aus dem Panel sind bei Championaten anwesend, die bei großen Unterschieden im Richten eingreifen können, indem sie die Noten korrigieren können. Auch definitive technische Fehler im Richten können sie korrigieren. Die Mitglieder des Panels werden für jeweils zwei Jahre gewählt.