Lars Petersen kooperiert mit Blue Hors

Wie beim Global Dressage Forum bekannt wurde, wird der dänische Dressurreiter Lars Petersen für ein Jahr mit dem Gestüt Blue Hors kooperieren und dort die Reiter trainieren. Petersen war vor zwölf Jahren selbst ein Reiter auf dem Gestüt, zog dann aber in die USA. Doch Blue Hors und der Däne blieben immer eng in Kontakt. Nun wird Blue Hors den Reiter zehn Mal in zwölf Monaten für Vier-Tages-Trainingseinheiten kommen lassen. Vor allem die beiden Spitzenreiter des Gestüts, Allan Gron und Daniel Bachmann, sollen von ihm gefördert werden.

Quelle: Eurodressage