WEG Tryon

Kür in Tryon findet vermutlich nicht statt

Derzeit überschlagen sich die Gerüchte, überall finden Meetings statt, wie es in Tryon bei den Weltreiterspielen aufgrund des Hurricanes weitergehen kann. Aufgrund der zu erwartenden Wassermassen werden Morgen wohl keine Wettkämpfe stattfinden. Betroffen davon ist die Dressur Kür und das Springen der Vielseitigkeitsreiter. Aktuellstes Gerücht: Die Kür der Dressurreiter findet nicht statt. Die Flüge, die alle gebucht sind, müssten verschoben werden – doch wer trägt die Kosten? Offensichtlich niemand für die 15 Pferde. Deswegen scheint es derzeit, als würde es keinen Weltmeister in der Kür geben.