Senta Kirchhoff & I'Arbuste

Klare Entscheidung in Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis

Die Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis bei Horses & Dreams in Hagen war eine klare Angelegenheit. I’Arbuste v. Skovens Rafael unter Senta Kirchhoff siegte mit 73,789 Prozent. Der neunjährige Oldenburger Wallach hatte vier Richter auf seiner Seite. Platz zwei ging an den Westfalen Hengst Bordeaux’ Barolo v. Bordeaux unter Borja Carrascosa. Mit 71,289 Prozent wurden die beiden bewertet. Der Oldenburger Hengst For Romance OLD v. Fürst Romancier/Sir Donnerhall und Therese Nilshagen wurden mit 71,237 Prozent Dritte.

Foto: Karl-Heinz Frieler