Katrina Wüst

Katrina Wüst wird Ground Jury Präsidentin für Tokyo

Das Dressurkomitte der FEI hat die Ground Jury für die Olympischen Spiele in Tokyo 2020 bekannt gegeben. Die Deutsche Katrina Wüst wird Präsidentin der Ground Jury, da es keinen japanischen Fünf-Sterne-Richter gibt. Zur Ground Jury gehören außerdem der Brite Andrew Gardner, Francis Verbeek aus den Niederlanden, Hans-Christian Matthiesen von Dänemark, Janet Foy aus den USA, die Australierin Susie Hoevenaars sowie Magnus Ringmark aus Schweden. FEI-Delegierte ist Mary Seefried (AUS) und Chef-Steward Dressur Jacques van Daele (BEL).

Foto: Stefan Lafrentz