Katrin Eckermann & Caleya

Katrin Eckermann mit Familienpferd siegreich

Die Qualifikation zur DKB-Riders Tour-Prüfung bei den Horses & Dreams in Hagen ging an die Deutsche Katrin Eckermann mit der Rheinländer Stute Caleya v. Calido/Lancer. Die Neunjährige, so erklärte Eckermann im Anschluss, sei erst seit März unter ihrem Sattel, doch sie kenne Caleya schon gut. Vierjährig nämlich kam sie in den familieneigenen Stall und wurde seitdem von ihrem Vater ausgebildet und geritten. Offensichtlich hat der seinen Job gut gemacht. Mit fast zwei Sekunden Vorsprung siegte die Amazone vor Markus Beerbaum mit der Hannoveraner STute Charmed v. Chacco-Blue und Denis Nielsen mit DSP Cashmoaker.

Foto: Karl-Heinz Frieler