Katrin Eckermann & Caleya

Katrin Eckermann gelingt das Double in Münster

Stark: Katrin Eckermann ist die Frau des Turniers von Münster. Gestern siegte sie in der Qualifikation zum Großen Preis, dem Championat, heute im Großen Preis. Beide Male hatte sie dabei die Rheinländer Stute Caleya v. Calido I/Lancer II am Start. Und somit fährt die Amazone aus Sassenberg nicht weit von Münster gleich mal mit zwei neuen Autos nach Hause. Mehr als zwei Sekunden nahm sie im Stechen Thomas HOlz mit der elfjährigen Stute Buffy v. Balloon ab. Dritter wurde Felix Haßmann mit der zwölfjährigen Westfalen Stute Balance v. Balou du Rouet.

Foto: Karl-Heinz Frieler