Holger Wulschner & Catch Me

Holger Wulschners Catch Me T nun bei Simon Delestre

Ein absolutes Spitzenpferd steht nun im Stall des Franzosen Simon Delestre: Catch Me T. Die heute neunjährige Stute fand 2014 mit Holger Wulschner (GER) in den internationalen Sport – und in diesem Jahr traten die beiden so richtig ins Scheinwerferlicht. Sie siegten im Six Bar-Springen von Lummen und kurz darauf im Großen Preis des CSI4* in Wiesbaden. Kurz darauf wechselte das Pferd zum Ukrainer Oleksandr Onyshchenko, der offensichtlich nicht so viel Gefallen an der Contagio-Tochter fand. Nun wird am kommenden Wochenende Simon Delestre seine Premiere mit der vielvermögenden Hannovaner Stute haben.

Foto: Karl-Heinz Frieler

Quelle: Hoefslag