Henk van de Pols Spartacus stirbt nach Kolik

Der Stakkato-Sohn Spartacus TN ist nach einer Kolik gestorben. Der 13-jährige Hengst konnte noch vor zwei Wochen mit dem Niederländer Henk van de Pol den dritten Platz im Großen Preis von Gelderland belegen. Vor Henk van der Pol wurde Spartacus TN von Eric van der Vleuten (NED) und Marco Kutscher (GER) geritten.

Quelle: horses.nl