Hans Peter Minderhouds Flirt ist verletzt

Der Sieger vom Weltcup-Finale in Göteborg, Glock’s Flirt, wird für Rio keine Rolle spielen, denn der 15-jährige Schweizer Wallach ist verletzt. Allerdings erklärte dessen Reiter, der Niederländer Hans Peter Minderhoud, dass seine erste Wahl ohnehin Glock’s Johnson sei. Der Jazz-Sohn war auch im vergangenen Jahr sein EM-Partner. Mit ihm gewann er im Special in Aachen die Bronze-Medaille. Dennoch, so Minderhoud, wäre es schön gewesen, mit Flirt eine zweite Option für Rio zu haben.

Quelle: horses.nl