Hans-Jörn Ottens & Cash

Ottens schlägt Haßmann und Brinkmann

Der Pferdewirtschaftsmeister Hans-Jörn Ottens, der in Ueterlande vor den Toren Bremerhavens seinen eigenen Ausbildungsstall betreibt, hat den Großen Preis von Oeynhausen gewonnen. Mit dem zehnjährigen Cash v. dem ehemaligen Weltmeister Vigo D’Arsouilles setzte er sich im Stehen ganz knapp vor den immer schnellen Felix Haßmann mit Quali Quanti. Platz drei ging an den diesjährigen Weltcup-Finalisten Markus Brinkmann und den Holsteiner Hengst Pikeur Quick Fire v. Quintero/Contender.

Foto: Karl-Heinz Frieler