Tomas Couve Correa is out of hospital

The Chilean rider Tomas Couve Correa, who had a fall in the second round of the team Jumping competition on Wednesday, 3 September at the Alltech FEI World Equestrian Games, was kept in hospital overnight and discharged the following morning. He is making a good recovery.

Der chilenische Reiter Tomas Couve Correa, der im zweiten Umlauf des Mannschaftswettbewerbs bei den Alltech FEI World Equestrian Games am 3. September schwer stürzte, wurde eine Nacht im Krankenhaus behalten, am nächsten Morgen aber schon wieder entlassen. Ihm geht es wieder besser.