Ein Lusitano für Morgan Barbancon

Nachdem erst kürzlich die Grand Prix-Stute Girasol bei Morgan Barbancon eingezogen ist, kommt nun ein Nachwuchstalent nach. Laut eurodressage.com kommt der siebenjährige Lusitano Hengst Dragao nächste Woche in den Stall der Olympiareiterin. Der Schimmelhengst wurde bislang in der internationalen kleinen Tour vom Spanier Jose Antonio Garcia Mena geritten. Besitzer Antonio Simoes hat Dragao nun der spanischen Reiterin, die nach bei der EM in Aachen ihr Championatspferd Painted Black verabschiedet, zur Verfügung gestellt.