Dr. Jorge Ferreira Da Rocha verpasst Olympia-Quali

Der Brasilianer Dr. Jorge Ferreira Da Rocha hatte sich noch kurzfristig für die Olympischen Spiele im eigenen Land ein Spitzenpferd gekauft – nämlich den 15-jährigen Eremo del Castegno von der Italienerin Valentina Truppa. Doch dem 70-jährigen gelang es nicht, sich zu qualifizieren. Dafür hätte er zwei Grand Prix mit mindestens 64 Prozent abschließen müssen. Bei der vorletzten Qualifikation in Sao Paolo musste er krankheitsbedingt pausieren – und nun reicht auch die letzte Qualifikation nicht mehr aus.