Debüt für Pius Schwizer mit neuem Pferd

Der Schweizer Springreiter Pius Schwizer wird dieser Tage in Macon Chaintre beim CSI3* mit einem neuen Pferd auflaufen. Er reitet nun die zehnjährige französische Stute Sabine des Ibis v. Nartago/Adelfos. Bislang wurde die Stute von Nicolas Paillot bis zu 1,45 m geritten. Der bisherige Reiter ist auch Besitzer der Pferdes, hat nun allerdings einen Anteil an Schwizer verkauft.