Das Ende von Team Harmony und Springreiter Francois Mathy Jr.

14 Jahre währte die Zusammenarbeit des belgischen Springreiters Francois Mathy Jr und Team Harmony. Nun gehen die beiden getrennte Wege. Die acht Pferde, die Team Harmony gehören – das Team wurde von der früheren FEI Präsidentin HRH Prinzessin Haya und ihrem Ehemann Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktourm gegründet –  sollen diese Woche abgeholt werden. Die Pferde sollen erst mal nach Newmarket in England kommen, wo Prinzessin Haya stationiert ist. Vor allem der Abschied der 13-jährigen Stute Polinska Des Isles fällt Mathy schwer, der mit der französischen Stute unter anderem an den Weltcup-Finals 2014 teilnahm und viele Top-Platzierungen erzielte. John Whitaker ist nun noch der einzige Repräsentant des Teams. Ob er die Pferde bekommen wird, ist noch nicht klar.