Damien Haelterman verliert Hooligan de Laubry

Damien Haelterman muss künftig auf sein bestes Pferd verzichten. Der BWP Hengst Hooligan de Laubry v. Clinton wurde über Stephan Conter ins Ausland verkauft. Zuletzt war das Paar Achter im 1,50 m-Springen in Knokke. Sie gehörten auch kürzlich zum Nationenpreisteam in Lissabon. Zuvor wurde der Hengst von Dirk Demeersman geritten.

Quelle: equnews.com