Kent Farrington & Gazelle

CSI St. Moritz: Farrington fängt belgisches Duo ab

Gerade sprang er noch in Rio bei den Olympischen Spielen um die Medaillen mit, jetzt landete der US-Amerikaner Kent Farrington einen Sieg beim CSI St. Moritz in der Schweiz. Mit der zehnjährigen belgischen Stute Gazelle v. Kashmir van Schuttershof setzte er sich im Stechen im Preis der Notenstein La Roche Privatbank gegen gleich zwei Belgier durch. Zweiter wurde Niels Bruynseels mit Grancia de Muze vor Pieter Devos mit der erst siebenjährigen Diamant de Semilly-Tochter Espoir.

Foto: Longines CSI St. Moritz/Katja Stuppia