Lorenzo de Luca & Irenice Horta

Cian O’Connor sichert sich Top 10-WM-Pferd

Der irische Springreiter Cian O’Connor begrüßt ein neues Spitzenpferd in seinem Stall: Er wird künftig die zehnjährige BWP Stute Irenice Horta v. Vigo d’Arsouilles/Diamant de Semilly reiten, die mit dem Italiener Lorenzo de Luca bei der WM in Tryon Siebte wurde.

Siebenjährig fand die Stute einst mit Daniel Deußer (GER) in den internationalen Sport, dann übernahmen Zoe Conter ihre Zügel, zuletzt Lorenzo de Luca. In Doha beim Global Champions Tour-Finale wurden die beiden zuletzt Vierte im Großen Preis. Mit Zoe Conter wurde die Stute im vergangenen Jahr Fünfte im Weltcup-Grand Prix von La Coruna.

Nun also hat O’Connor Irenice Horta übernommen. Kürzlich hatte der Springreiter seinen Neuerwerb Lady Cracotte durch einen tödlichen Unfall verloren.

Foto: Stefan Lafrentz

Quelle: worldofshowjumping.com