Radolfzell: Pferderoutine setzt sich durch

Im CIC2* auf dem Gut Weiherhof in Radolfzell war es am Ende die Routine, die sich auszahlte. Nicht die reiterliche, sondern die auf den Hufen. Niklas Bschorer und der 15-jährige Holsteiner Wallach Tom Tom Go siegten mit einem Gesamtergebnis von 27,1 Punkten vor Olympiasieger Michael Jung, der die erst achtjährige Hannoveraner Stute Corazon v. Casillas […]

» weiterlesen

Apollo Van de Wendi Kurt Hoeve geht aus dem Sport

Das Olympiapferd des Italiener Stefano Brecciaroli, Apollo Van de Wendi Kurt Hoeve, wird aus dem Sport verabschiedet. Der 18-jährige Wallach soll während des Nationenpreisturniers in Vairano am 22. April eine Abschiedszeremonie bekommen. Der Polidiktus Van De Helle-Sohn war mit seinem Reiter bei 25 internationalen Starts 19 Mal in den Top 10. Als gutes Dressurpferd machte […]

» weiterlesen

Ingrid Klimke baut auf Hale Bob für Weltreiterspiele

Ingrid Klimke hat in diesem Jahr für die Weltreiterspiele nur ein As im Ärmel. Wie sie nun veröffentlichte, fällt die Weiss Düne, die 2016 Weltmeisterin bei den siebenjährigen Buschpferden würde, verletzungsbedingt aus. SAP Escada FRH wurde im vergangenen Jahr bereits aus dem Sport verabschiedet. Insofern kommt nur Hale Bob in Frage. Der startet an diesem […]

» weiterlesen

fischerRocana FST in optimaler WM-Vorbereitung

Michael Jung nutzte das Vielseitigkeitsturnier in Pratoni, um seine beiden Spitzenpferde fischerRocana und Sam in die Saison zu bringen. Und beide Top-Pferde landeten auf dem Podest. Der Sieg ging an die 13-jährige Ituango-Tochter fischerRocnaa FST mit einer Punktzahl von 40,1. Die Dressur beendeten die beiden mit sensationellen 22,5 Punken, im Gelände kamen 17,6 Punkte hinzu, […]

» weiterlesen

Bettina Hoy wird kein Championat mehr reiten

Heute wurde bekannt, dass die deutsche Vielseitigkeitsreiterin Bettina Hoy kein Championat mehr im Sattel bestreiten wird. Die 55-Jährige will sich vermehrt auf ihre Trainertätigkeit konzentrieren. “Für mich stand immer fest, dass ich dann gehe, wenn ich noch zur Weltspitze gehöre”, so die Amazone nach reiflicher Überlegung. 2017 konnte Hoy ihren vierten deutschen Meistertitel gewinnen, übernahm […]

» weiterlesen

Nach der Saison ist Schluss für Michael Jungs Sam

Michael Jung hat entschieden: Der zweifache Olympiasieger La Biosthetique Sam FBW wird in diesem Jahr seine letzte Saison bestreiten. 18 Jahre ist der Württemberger Wallach jetzt und hat als Saisonplan Pratoni, Kreuth sowie den Vier-Sterne-Klassiker in Badminton. Ob es danach noch weitergeht, lässt sich der Reiter offen. Aber der Ausnahmeathlet, das ist klar, wird keinen […]

» weiterlesen

Mark Todds Badminton-Gewinner eingeschläfert

2011 siegte Mark Todd (NZL) mit NZB Land Vision im Vier-Sterne-Klassiker von Badminton. Nun musste der Schimmel 17-jährig eingeschläfert werden. Wie H&H meldet, hatte ‚Ben‘, so der Stallname des Broadstone Landmark-Sohns, vor einigen Wochen eine Kolik-OP, nach der sich nun wieder Komplikationen ergeben hatten. Land Vision könnte nicht noch mal operiert werden und musste am […]

» weiterlesen

Olympiamedaillengewinner fehlt bei den WEG in Tryon

In Rio bei den Olympischen Spielen gewannen der US-Reiter Phillip Dutton und Mighty Nice Bronze in der Einzel-Entscheidung. Nun ist klar, dass der 14-jährige irische Wallach nicht bei den Weltreiterspielen im September in Tryon antreten wird. Nach den Olympischen Spielen erhielt der ARD Ohio-Sohn zunächst eine längere Pause, doch dann verletzte er sich in 2017. […]

» weiterlesen

Neue Kader-Paare in den Niederlanden

Der KNSH hat Veränderungen in den Kadern der drei Olympiadisziplinen bekannt gegeben. So ist die Dressurreiterin Emmelie Scholtens nach dem Jumping Amsterdam in den Olympiakader berufen worden. Mit dem 13-jährigen Apache erreichte sie hier 73,196 Prozent und den siebten Platz – das berechtigte zum Eintritt in den höchsten Kader. Mit Zanardi, einem Schimmelhengst, holte Minderhoud […]

» weiterlesen

Event Rider Masters mit neuer Etappe in Belgien

Die höchstdotierte Vielseitigkeitsserie der Welt, die Event Rider Masters, wird auch in 2018 stattfinden – und zwar mit einer neuen Etappe in Belgien. Blenheim und Gatcombe in Großbritannien fallen weg, dafür steigt Arville in Belgien ein. Alle Stationen der Serie werden im CIC3*-Format durchgeführt, also im kurzen Modus, um tv-freundlicher zu sein. Es werden 350.000 […]

» weiterlesen
Seite 1123...