Neue Kader-Paare in den Niederlanden

Der KNSH hat Veränderungen in den Kadern der drei Olympiadisziplinen bekannt gegeben. So ist die Dressurreiterin Emmelie Scholtens nach dem Jumping Amsterdam in den Olympiakader berufen worden. Mit dem 13-jährigen Apache erreichte sie hier 73,196 Prozent und den siebten Platz – das berechtigte zum Eintritt in den höchsten Kader. Mit Zanardi, einem Schimmelhengst, holte Minderhoud […]

» weiterlesen

Event Rider Masters mit neuer Etappe in Belgien

Die höchstdotierte Vielseitigkeitsserie der Welt, die Event Rider Masters, wird auch in 2018 stattfinden – und zwar mit einer neuen Etappe in Belgien. Blenheim und Gatcombe in Großbritannien fallen weg, dafür steigt Arville in Belgien ein. Alle Stationen der Serie werden im CIC3*-Format durchgeführt, also im kurzen Modus, um tv-freundlicher zu sein. Es werden 350.000 […]

» weiterlesen

Zara Tindall erwartet ihr zweites Kind

Die Vielseitigkeitsreiterin Zara Tindall und ihr Mann Mike erwarten ihr zweites Kind, wie heute ein Sprecher des britischen Königshauses bekannt gab. Die Queen und die königliche Familie seien über die Nachricht höchst erfreut, heißt es. Mit Mia haben die beiden bereits eine dreijährige Tochter, 2016 verlor Tindall ein weiteres Kind während der Schwangerschaft.

» weiterlesen
Carsten Rohde

Deutscher Mannschaftstierarzt Carsten Rohde gibt in Folge des Falles Krajewski seinen Posten ab

Zehn Jahre lang war Carsten Rohde Mannschaftstierarzt der deutschen Vielseitigkeitsreiter. Nun verkündet der Wachtberger auf Facebook, dass er seinen Posten zur Verfügung stellt. Der Grund, den er nennt, ist das mangelnde Vertrauen zwischen einigen Gremien des Verbandes und seiner Person in Folge der Aufarbeitung des Medikationsfalls von Julia Krajewskis Pferd Samourai du Thot bei der […]

» weiterlesen
Julia Krajewski & Samourai du Thot

Julia Krajewski bis Juni 2018 ohne Kaderzugehörigkeit

Nach der positiven Medikationsprobe bei Julia Krajewskis Pferd Samourai du Thot bei der EM in Strzegom hat nun der Exekutivausschuss des DOKR entschieden, dass die Reiterin bis zum 30. Juni 2018 kein Mitglied eines Bundeskaders sein kann. Allerdings hat der Ausschuss sein Vertrauen bezüglich ihrer Bundestrainertätigkeit ausgesprochen. FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau betonte, dass Krajewski […]

» weiterlesen
Jula Krajewski & Samourai du Thot

Julia Krajewski akzeptiert Verwaltungsstrafe

Im Oktober informierte der Weltreiterverband FEI die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) über eine positive Medikationskontrolle, die von Julia Krajewskis Pferd Samourai du Thot stammte und am letzten Tag der Vielseitigkeits-Europameisterschaften in Strzegom (POL) vorgenommen worden war. Bei der gefundenen Substanz handelte es sich um eine „Controlled Medication Substance“, nicht um Doping. Nun hat sich die […]

» weiterlesen

FEI sucht nach neuer Location für WM 2022 – Samorin sagt ab

Alle Jahre wieder… – könnte man fast sagen. Oder zumindest alle vier Jahre. Immer wieder zogen sich in der jüngsten Vergangenheit bereits sicher geglaubte Ausrichter für die Weltreiterspiele wieder nach ihrer Bewerbung zurück. Fast immer waren die hohen Kosten das Argument. Nun hat auch Samorin für die Weltreiterspiele 2022 abgesagt. FEI Präsident Ingmar De Vos sagte im […]

» weiterlesen

B-Probe von Samourai du Thot ebenfalls positiv

Der Weltreiterverband FEI hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) heute über die positive B-Probe einer Medikationskontrolle informiert, die während der Europameisterschaft der Vielseitigkeitsreiter in Strzegom (POL) vorgenommen wurde. Die Probe stammt von Julia Krajewskis Pferd Samourai du Thot. Es handelt sich bei der gefundenen Substanz um Firocoxib, das schmerz- und entzündungshemmend wirkt und laut FEI […]

» weiterlesen

Boyd Martins Cracker Jack in Pau eingeschläfert

Boyd Martins Vier-Sterne-Pferd Cracker Jack musste gestern nach einer Verletzung im Geländekurs des CCI4* in Pau eingeschläfert werden. Der 14-jährige Schimmel wurde in eine Pferdeklinik gebracht, wo festgestellt wurde, dass er mehrere Frakturen an der Vorderfessel hatte. Cracker Jack war schon fast im Ziel – er kam in das Hauptstadion galoppiert, wo die letzten zwei […]

» weiterlesen
Seite 1123...