Acht Wochen Pause für Max Kühner

Max Kühner wurde nach seiner Schulterfraktur, die er sich in La Baule bei einem Sturz zuzog, operiert. Nun ist klar: Er wird in acht Wochen wieder aufs Pferd dürfen. Die OP habe etwas länger als erwartet gedauert, aber Max Kühner geht es gut. “Jetzt werde ich auch bald erfahren, wie es ist, wenn man bei […]

» weiterlesen

Französiches Teampferd mit Sehnenverletzug außer Gefecht

Der französische Verband hat bekannt gegeben, dass Ilex VP, der mit Nicolas Delmotte im A-Kader ist, vorerst ausfällt. Der Diamant de Semilly/Darco-Sohn hat eine Sehnenverletzung. Die Verletzung wurde bei einem tierärztlichen Check einen Tag nach dem Turnier in La Baule diagnostiziert. Noch ist nicht klar, wie lange Ilex VP pausieren muss. Delmotte und der Wallach […]

» weiterlesen

Michael Duffy mit neuem Pferd im Einsatz

Der 25-jährige irische Springreiter Michael Duffy zeigte vergangenes Wochenend in Madrid ein neues Pferd. Dort war er mit Happydam, einem zwölfjährigen Hengst v. Quidam de Revel unterwegs. Zuvor wurde Happydam von Jamie Wingrove aus Großbritannien bis 1,55 m geritten. Michael Duffy überzeugte in Madrid mit seinem Neuzugang in einem Zwei-Phasen-Springen, in dem er null blieb.

» weiterlesen
Max Kühner & PSG Final

Zwangspause für Max Kühner

Es läuft derzeit so gut für Max Kühner, aber nun muss der Wahl-Österreicher eine Pause einlegen. Aufgrund einer akuten Schulterverletzung heißt es für den gebürtigen Deutschen “Raus aus dem Sattel”. Der Unternehmer, der genau genommen Amateur im Springreiten ist, kann daher auch nicht in St. Gallen an den Start gehen. Die Schulter ist gebrochen und […]

» weiterlesen
Steve Guerdat, Simone Blum, Darragh Kenny

Die Weltmeisterin ist auch in La Baule nicht zu schlagen

Wahnsinn: Gerade erst konnte Simone Blum nach längerer Verletzungspause mit DSP Alice das Championat und den Großen Preis von Mannheim gewinnen, nun siegte das Spitzenpaar auch im Longines Grand Prix von La Baule. Nur acht Paare hatten es ins Stechen geschafft und da war das Weltmeisterpaar nicht zu schlagen. In ihrer gazellenartigen Art war die […]

» weiterlesen
Martin Fuchs & Chaplin

Martin Fuchs mit Sieg in Madrid für Super Grand Prix qualifiziert

Bei seinem ersten Start in Madrid bei der Longines Global Champions Tour setzte sich der 26-jährige Martin Fuchs aus der Schweiz mit dem niederländischen Hengst Chaplin an die Spitze. Der Silbermedaillengewinner von Tryon verwies den Niederländer Maikel van der Vleuten mit Dana Blue auf den zweiten Platz, dessen Landsmann Bart Bles wurde Dritter mit Gin […]

» weiterlesen
Patrice Delaveau & Vestale de Mazure

Patrice Delaveau nun Zweitbester in Historie des Derbys von La Baule

Nur Nelson Pessoa ist noch besser: Sechs Mal konnte der Brasilianer das Derby von La Baule gewinnen. Doch der Franzose Patrice Delaveau steht nun an zweiter Stelle. Nach seinen Siegen in 1993, 2013 und 2016 siegte der Vizeweltmeister von 2014 mit der zehnjährigen französischen Stute Vestale De Mazure HDC. Sein Landsmann Olivier Guillon wurde mit […]

» weiterlesen

Markus Beerbaum nicht zu stoppen in Nörten-Hardenberg

Er war an diesem Tag mit Abstand der überragende Reiter, an den keiner heran kam: Markus Beerbaum. Im Championat von Nörten-Hardenberg setzte sich Beerbaum mit dem Westfalen Wallach Calle v. Carell im Stechen mit 38,91 Sekunden an die Spitze. Finja Bormann und A crazy son of Lavina brauchten 41,06 Sekunden. Die Britin Jessica Mendoza und […]

» weiterlesen
Constant Van Paesschen & Diamanthina van't Ruytershof

Constant van Paesschen und Gestüt Van de Helle trennen sich

Der belgische Springreiter Constant Van Paesschen vermeldet bei Instagram, dass die Zusammenarbeit zwischen ihm und dem Gestüt Van de Helle beendet ist. Er merkt an, dass er es geliebt habe, die Pferde von Van de Helle bis zum höchsten Niveau auszubilden und dass er dankbar für die Erfolge sei, die sie ihm beschert hätten – […]

» weiterlesen
Seite 1123...