Tobias Meyer & Stargold

Echter Nachwuchsstar für Marcus Ehning

Der deutsche Spitzenspringreiter Marcus Ehning hat ein neues As im Ärmel: Er reitet künftig den achtjährigen Oldenburger Hengst Stargold v. Stakkato Gold/Lord Weingard. Der Hengst, der zuvor von Jan Sprehe und zuletzt Tobias Meyer geritten wurde, konnte schon einige internationale Erfolge verbuchen. Gegenüber World of Showjumping sagt Ehning, dass er Stargold wirklich mögen würde. Es […]

» weiterlesen

Jos Verlooy übernimmt Pferd seiner Landsmänner

Gerade noch sprang Jacobien Dwerse Hagen, eine zehnjährige BWP Stute, mehrere Nullrunden in Carmona in Spanien unter den Brüdern Patrik und Thibeau Spits. Nun wechselt die Va-Vite-Tochter zum Belgier Jos Verlooy. Mit Patrik Spits war die Stute unter anderem siegreich in den Zwei-Sterne-Grand Prix von Lier und Mechelen. Quelle: equnews.be

» weiterlesen

Legendäre Fein Cera an Kolik verstorben

Die Landadel-Tochter Fein Cera lebt nicht mehr. Das frühere Erfolgspferd des US-Reiters Peter Wylde ist im Alter von 28 Jahren an einer Kolik verstorben. Die Holsteiner Stute fand unter Karsten Huck in den Sport und wurde dann von Alison Firestone übernommen. Doch erst mit Peter Wylde folgte der Durchbruch, der sie 2001 in den Beritt […]

» weiterlesen
Simon Delestre & Ulane Belmaniere

Entlastung für Pius Schwizers Spitzenpferde

Der Schweizer Springreiter Pius Schwizer freut sich über zwei neue Pferde in seinem Stall. Wie die Pferdewoche vermeldet, stellen ihm seine Sponsoren Andrea und Philipp Housten die elfjährige Selle Francais Stute Ulane Belmaniere und den 13-jährigen Oldenburger Wallach Chaquilot zur Verfügung. Die Stute v. Muriosco du Cotentin wurde bislang vom Franzosen Simon Delestre geritten, der […]

» weiterlesen

Piergorgio Buccis Driandria nun bei Jur Vrieling

Der niederländische Springreiter Jur Vrieling hat ein neues Pferd, das er bereits beim Turnier in Neumünster zeigte: Driandria. Die elfjährige KWPN Stute v. Carthino Z wurde die letzten Jahre vom Italiener Piergorgio Bucci bgeritten, der einige Spitzenplatzierungen wie bei den Prague Play-Offs oder in Spruce Meadows feiern konnte. In Amsterdam Anfang des Jahres saß der […]

» weiterlesen
Henrik von Eckermann & Mary Lou

Rolex Grand Prix geht an Henrik von Eckermann

An diesem Wochenende kam es im niederländischen ‘s-Hertogenbosch neben dem Weltcup in der Dressur zum sportlichen Highlight im Parocurs: dem Rolex Grand Prix, der zum Rolex Grand Slam gehört. Jeder will hier gewinnen und sich die Chance auf den Grand Slam-Bonus sichern. Es war der Schwede Henrik von Eckermann, der mit seiner Ausnahmestute Toveks Mary […]

» weiterlesen
Maikel van der Vleuten & Dana Blue

Maikel van der Vleuten räumt im Audi Prize ab

Die Niederländer dominieren in diesen Tagen vor eigener Kulisse in ‘s-Hertogenbosch die Springprüfungen. Die Hauptprüfung des samstags am späten Abend ging an Maikel van der Vleuten mit der elfjährigen KWPN Stute Dana Blue v. Mr. Blue. Nur ganz knapp schob sich der Niederländer im Stechen vor Christian Ahlmann aus Deutschland, der den Zangersheide Hengst Dominator […]

» weiterlesen

Zwei Neuzugänge für Constant Van Paesschen

Der belgische Springreiter Constant Van Paesschen verstärkt seinen Beritt. Er übernimmt zwei Pferde von Lucinda Roche, und zwar Izar LB und Gangster’s Paradise. Die zehnjährige Izar LB v. Crazyhorse of Coco war auf 1,45 m Niveau bislang unterwegs und wurde von der Irin Lucinda Roche zum letzten Mal im November in Oliva geritten. Auch der […]

» weiterlesen

Daniel Bachmann Andersen verweist die Dressurqueen vom Thron

Das beinahe Unmögliche ist passiert: Isabell Werth steht in einer Prüfung nicht vorne. In Den Bosch wurde sie mit Don Johnson FRH im Grand Prix der Drei-Sterne-Tour mit 74,022 Prozent Zweite. Der Sieg ging ganz klar an den Dänen Daniel Bachmann Andersen mit Blue Hors Don Olymbrio v. Jazz. Die beiden waren mit 78,848 Prozent […]

» weiterlesen

Europameister Fredricson sattelt neues Pferd

An diesem Wochenende wird der Europameister Peder Fredricson mit einem neuen Pferd zu sehen sein: Cute S. Die zehnjährige SWB Stute v. Pessoa VDL/Quite Easy wurde bislang von Robin Ingarsson geritten, über den auch bereits Hansson und Christian in den Stall von Fredricson kamen. In Den Bosch wird der Europameister von Göteborg seinen Neuzugang zeigen.

» weiterlesen
Seite 1123...