Sönke Rothenberger & Cosmo

Sönke Rothenberger und Cosmo fehlen in Aachen

Sönke Rothenberger hat in Absprache mit dem DOKR seinen Start in Aachen mit Cosmo zurückgezogen. Grund ist ein Infekt seines elfjährigen Wallachs. “Wir bedauern das natürlich sehr”, so Bundestrainerin Monica Theodorescu. Aber es ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung, das Pferd zu schonen, denn das Paar gehört zu unseren Topfavoriten für die Weltreiterspiele in […]

» weiterlesen
Dorothee Schneider & Faustus

Frisch, fröhlich und mit einem Lächeln: Faustus und Dorothee Schneider

Im Grand Prix, da war sie noch Zweite, im Special dann auf der eins: Dorothee Schneider mit dem zehnjährigen Falsterbo-Nachkommen Faustus. Der Hannoveraner Wallach wurde an dem Pfingstmontag im Biebricher Schlosspark von Wiesbaden von seiner Reiterin zuvor “bewusst dosiert abgeritten”, weil die Sonne etwas gestochen hatte und es doch warm wurde. “Ich hatte aber schon […]

» weiterlesen
Jessica von Bredow-Werndl & Unee BB

Unter Flutlicht geht’s besser: Sieg für Jessica von Bredow-Werndl

Der so imposant wirkende KWPN Hengst Unee BB ist manchmal etwas schüchtern, wie seine Reiterin Jessica von Bredow-Werndl (GER) diese Woche in Wiesbaden beim Pfingstturnier verriet. Und der Gribaldi-Sohn ließ sich von dem Biebricher Schloss und der imposanten Kulisse beeindrucken, wurde etwas klein im Viereck. Wie er bei der Flutlicht-Kür am Samstagabend reagieren würde, war […]

» weiterlesen
Fabienne Lütkemier & Fabregaz

Konzentriert zum Sieg: Fabregaz und Fabienne Müller-Lütkemeier

Fabienne Müller-Lütkemeier kommt aus dem Strahlen diese Tage nicht mehr raus. Die Dressurreiterin aus Paderborn hat vergangenes Wochenende geheiratet und ist beim Wiesbadener Pfingstturnier wie beflügelt: Gestern siegte sie im Grand Prix mit ihrem D’Agostino, heute mit dem Florestano-Nachkommen Fabregaz im Grand Prix der Special-Tour. Mit 73,043 Prozent konnte sie Dorothee Schneider mit dem zehnjährigen […]

» weiterlesen
Fabienne Lütkemeier & D'Agostino

Öhrchen vor zum Sieg: Lütkemeier und D’Agostino schlagen Werndl und Unee

Die frisch vermählte Fabienne Müller-Lütkemeier hat in Wiesbaden für eine kleine Überraschung gesorgt. Mit ihrem D’Agostino, mit dem sie in 2010 als Junge Reiterin Weltrekord in Wiesbaden ritt, konnte sie das favorisierte Paar Jessica von Bredow-Werndl mit Unee BB schlagen. Mit 73,087 Prozent siegten sie vor dem Biebricher Schloss. Dabei dachte die Reiterin noch auf […]

» weiterlesen

Millionenpferd Bluetooth mit Ingrid Klimke unterwegs

Die deutsche Vielseitigkeitsreiterin und amtierende Europameisterin, die auch regelmäßig mit guten Dressurpferden unterwegs ist, hat einen neuen vielversprechenden Kandidaten im Stall: den achtjährigen Bluetooth v. Bordeaux/Riccione. Der Oldenburger Wallach aus der Zucht von Paul Schockemöhle ist mit Klimke in Wiesbaden im Prix St. Georges zu sehen. Er wurde einst über die PSI Auktion an die […]

» weiterlesen

Anna Kasprzak hat eine Tochter zur Welt gebracht

Anna Kasprzak, dänische Dressurreiterin und Olympia-Teilnehmern, hat ihre Tochter zur Welt gebracht. Vergangenen Donnerstag ist Ella geboren worden. Wie die Reiterin berichtet, geht es ihr und Ella gut. Anna Kasprzak und ihr Lebensgefährte Matthias Skov Rasch sind zum ersten Mal Eltern geworden.

» weiterlesen
Don Johnson FRH

Isabell Werth hält die Stellung an der Spitze

Mit don Johnson konnte Isabell Werth in München auf der Pferd International den Grand Prix und auch die Kür gewinnen. Mit 83,300 Prozent siegte die Weltranglisten-Erste mit dem Hannoveraner Wallach v. Don Frederico. Die 80-Prozent-Marke knackte auch Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr. v. San Remo/Wenckstern. Benjamin Werndl und Daily Mirror v. Damon Hill wurden […]

» weiterlesen

Keine Konkurrenz für Jessica von Bredow-Werndl und Dalera BB

Die deutsche Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl war im Grand Prix Special bei der Pferd International in München konkurrenzlos. Mit TSF Dalera BB, ihrer neunjährigen Trakehner Stute, ritt sie zu starken 76,106 Prozent. Anabel Balkenhol und der Trakehner Hengst Heuberger TSF wurden mit 70,936 Prozent Zweite. Die Russin Evgenija Davydova und Awakening kamen mit 69,574 Prozent […]

» weiterlesen
Seite 1123...