Christian Ahlmann & Casuality Z

Casuality Z und Christian Ahlmann sind die Sieger im Sparkassen-Youngsters-Cup

Was für ein spannendes Finale im Sparkasse-Youngsters-Cup in der Aachener Soers. Fünf Reiter bewegten sich innerhalb von einer Sekunde. Der glückliche Sieger war am Ende Christian Ahlmann (GER), der mit Casuality Z einen Zangersheide Hengst v. Cassini III gesattelt hatte. Ahlmann konnte kurz vor Schluss noch die Zeit des bis dato Führenden Bertram Allen (IRL) mit Cheese W Z holen – auch Cheese W Z ist ein Zangersheide Hengst, mit sieben Jahren ein Jahr jünger als Casuality Z. Auch auf Platz kam ein Hengst, allerdings ein belgischer, Icarus v. Querlybet Hero – sein Reiter: Marlon Módolo Zanotelli.

Foto: Karl-Heinz Frieler