Cassio Rivetti fällt für einige Monate aus

Der ukrainische Springreiter Cassio Rivetti hat sich während des Großen Preises bei den Brüssel Stephex Masters mit Torgal de Virton das Bein gebrochen. Rivetti wurde mittlerweile erfolgreich operiert. Nun gab der Ukrainer bekannt, dass er wohl für einige Monate pausieren muss. Diese Zeit will er nutzen, um sie mit seinen nahe stehenden Personen zu verbringen, um die Batterien für die Rückkehr aufzuladen.