Bluman setzt Hoffnungen in neues Grand Prix-Pferd

Der kolumbianische Springreiter Daniel Bluman freut sich auf die Zukunft mit dem achtjährigen Ladriano Z v. Lewito. Das vorher von seinem Neffen Ilan Bluman gerittene Zangersheide Pferd wurde von William Schwizer gekauft, dem bereits andere Pferde Blumans zum Teil gehören. “Er ist eine perfekte Ergänzung zu meinen Pferden und sehr vielversprechend”, so Bluman über den Neuzugang. Der Wallach war bereits siegreich über 1,60 m in Lexington in diesem Jahr mit Ilian Bluman.

Quelle: equnews.com